^nach oben

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5
foto5

NEWS

- Unser Jahresabschluss findet am Samstag 15.12.2018 statt. Reserviert euch das Datum. Nähere Infos folgen.


- Die Welpenstunde am Samstag finden immer statt


Letzte Stundenplan - Anpassung 6.9.2018


 

Uncategorised

Seit Sommer 2016 Assistentin in der Hundeschule Pfotenteam

ATN Studium (Akademie für Tiernaturheilkunde)

2016 

  • Ethologie des Hundes
  • Ausdrucksverhalten beim Hund
  • Welpenentwicklung und Welpenerziehung

2017

  • Lernen, Motivation und Ausbildungsmethoden
  • Unterwegs mit Hund und Umgang mit Jagdverhalten
  • Welpen und Junghundentwicklung
  • Rassetypen und rassespezifische Besonderheiten
  • Mehrhundehaltung
  • Methodik der Verhaltenstherapie
  • Stressmodelle, Stressoren und Symptome
  • Angstverhalten des Hundes
  • Aggressionsverhalten des Hundes
  • Hyperaktivität, Bellverhalten, Territorialverhalten
  • Ausscheidungs-, Markier- und Fressverhalten
  • Beschäftigung und Spiele

2018

  • Kommunikation mit Kunden, Aufbau und Betrieb einer Hundeschule
  • Erste Hilfe und Grundlage der Anatomie beim Hund
  • Hunde züchten-Grundlagen für Trainer und Verhaltensberater
  • Ernährung des Hundes
  • versch. Sportarten mit Hund (Agility, Zugsport, Obedience, Trickdogging, Fährten, Hunderennen)

Juni 2018 alle Pflichtlektionen bei ATN erfolgreich bestanden!


weitere Seminare:

2018

  • Tellington Touch
  • Shiatsu am Hund

Shiatsu Workshop
Sie berühren Ihren Hund ständig. Aber wann haben Sie ihn jemals wirklich berührt? Bewusst? In diesem Kurs lernen Sie eine andere Art der Wahrnehmung kennen – fokussiert und mit all Ihren Sinnen.

Der Schwerpunkt an diesem Tag liegt auf der Praxis, mit vielen Übungen an Mensch und Tier. Sie erlernen einige einfache Shiatsu-Techniken, die Sie als Hundehalter zu Hause selber anwenden können. Mit Shiatsu fördern Sie die Vitalität des Hundes, unterstützen sein Immunsystem und nicht zuletzt stärken Sie die Bindung zu Ihrem Hund.

Programm:
Einblick in die 5-Elemente-Lehre der Chinesischen Medizin
Kennenlernen der Techniken und Zonen
Einüben der Techniken am Mensch
Üben der Techniken am eigenen Hund
Erstellen eines auf Ihren Hund zugeschnittenen Behandlungsablaufs

Kurskosten:
CHF 180.--, inkl. Kursunterlagen und Mittagessen

Datum:

27. Oktober 2018

Zeit:

09.00 – 12.00, 13.30 – ca. 17.00

Ort:

Hundeplatz der Hundeschule www.Pfotenteam.dog,
In der Heid 7,
4142 Münchenstein

Teilnehmerzahl:

4 – 10 Mensch/Hund-Teams

Kursleitung:

Sarah Kottmann, dipl. Tiershiatsu-Therapeutin ME und Tierheilpraktikerin in Ausbildung, unterstützt durch Gisela Bühler, dipl. Tiershiatsu-Therapeutin ME und Tierkommunikatorin

Anmeldung:
Marina Schweizer,
+41 79 609 06 30,
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Versicherung ist Sache der Teilnehmer.
Die Kursleitung lehnt jede Haftung ab.

Junghund und Erziehung ist für Hunde im Pubertären alter oder auch für Hunde die vom Ausland in die Schweiz gekommen sind und hier einiges lernen müssen. Oder auch für Hundeteams die nur am Samstag in die Stunde kommen können da sie sonst arbeiten....

Kursinhalte sind....
- Sozialverhalten Hund/Hund    Hund/Mensch
- Wie lernt der Hund
- Wie und wann lobe ich den Hund
- Hunde-Knigge im Alltag
- Leinenführigkeit, Abruf, Sitz, Platz, Abbruchsignal
- Auslastungsmodelle
- Grundgehorsam 
- etc.

Eigentlich sagt es schon alles.....
Diese Gruppe ist schon lange bei mir und sie können schon so viele Uebungen und Tricks, dass es für mich schon eine echte Herausforderung ist ihnen was neues bei zu bringen, aber ich habe immer gute Ideen....und auch wenn wir mal einfache Uebungen und Tricks machen macht es ihnen sehr grossen Spass.
20180309 14072720180309 14571520180309 1430510
Play Time nenne ich es um die Hunde kontrolliert Spielen zu lassen.
Es gibt immer irgendwelche Hunde die draussen nicht frei sein können, es gibt immer einen Grund dafür.
Viele Besitzer haben auch das Gefühl, ihre Hunde müssen mit anderen Hunden spielen, was aber nicht unbedingt stimmt.
Um Hunde und Ihr Verhalten zu verstehen, muss man ihre Signale jeweils RICHTIG lesen und deuten können.

Ich biete nun folgendes an:
Ich werde 45 Min. auf dem Platz stehen und werde vereinzelt Hunde kontrolliert spielen lassen. Die Signale und das Verhalten der Hunde werde ich jeweils komentieren, damit ihr eure Hunde besser verstehen und lesen lernt. Klar wird der Hund nicht 45 Min. spielen, sondern es wird kurze Spiel Einheiten geben.
Das heisst, ich bestimme welche Hunde zusammen spielen (Kommunizieren) und welche warten. Es gibt also immer wieder einen Wechsel.
Je nach Hund kann es sein, dass er einige Male dran ist, es gibt aber auch Hunde die nur ein mal oder zwei mal dran sind.

Für diese Stunde brauche ich Anmeldungen per SMS oder Telefon!!
Kosten 10.-- pro Hund.

Copyright 2018  Das Pfotenteam